Software Money Money Version 1.4.4 “Die Telefonbezeichung ist unbekannt”

Juni 30th, 2013 No Comments »

Einige Sparkassen updaten gerade ihre Server (“OSPlus Release 13.0″) und
MoneyMoney Version 1.4.4 ist damit nicht kompatibel.

Mit der Version 2.0.17 funktioniert smsTAN wieder, leider muss diese auf der Webseite des Herstellers gekauft werden und ist nicht als Update im AppStore verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass MoneyMoney 2 ein kostenpflichtiges Update ist.
Nähere Infos dazu: http://moneymoney-app.com/help

American Psycho – BusinessCard

Mai 31st, 2013 No Comments »

10 Tipps für ein (Winter-)Wochenende in Heidelberg

Januar 16th, 2013 1 Comment »

Für ein schönes und erholsames (Winter-)Wochenende in Heidelberg bietet sich zum Beispiel das folgende Programm an. Ich würde am Freitag Abend starten mit einem kleinen Spaziergang auf dem Philosophenweg (von Neuenheim bis zum Schlangenweg) und dann in der Altstadt einkehren. Dafür bietet sich das Café Burkart an (tolle kleine Gerichte und ruhige Atmosphäre) oder die Schnitzelbank (rustikal). Wenn’s etwas besser sein darf, dann die Backmulde.

Am Samstag dann ein Frühstück im Schwarzen Wal oder im Café Extrablatt anschliessend Fahrt in den Binshof (die beste Wellness, die ihr hier in der Gegend bekommen könnt). Am Abend dann ein Besuch im neuen Heidelberger Theater oder ins Nationaltheater in Mannheim.
Am Sonntag ausschlafen, Frühstück im Bett danach vielleicht raus in den Wald (vielleicht mit der historischen Bergbahn auf den Königsstuhl) und anschliessend in eine Nachmittagsvorstellung der Programmkinos.
 Viel Spaß und Gute Erholung

Telekom aktiviert Personal Hotspot mit Version 12.1 der Netzbetreibereinstellungen

Mai 11th, 2012 No Comments »
Update der Netzbetreiber-Einstellungen auf 12.1

Update der Netzbetreiber-Einstellungen auf 12.1

Die Telekom hat mit der Version 12.1 der Netzbetreiber-Einstellungen für das iPhone die Funktion “Persönlicher Hotspot” aktiviert. Um die Funktion zu nutzen geht man in die Einstellungen > Allgemein > Netzwerk > Persönlicher Hotspot und schaltet diesen an.
Vermutlich reagiert die Telekom auf die Angebote anderer Betreiber und den Aufwand welcher getrieben werden muss um die Anwender vor der multiplen Nutzung Ihrer Flatrate abzuhalten.
Ich kann so endlich meinen separaten Nvatel Mifi Hotspot zu Hause lassen.

Urlauber bilden Menschenkette zur Rettung einer 7-jährigen

Juli 20th, 2011 No Comments »

Am Montag, den 19. Juli um 16:45 Uhr wird ein 7-jähriges Mädchen von ihren Eltern als vermisst gemeldet. Die sofort eingeleiteten Suchmassnahmen der Wasserwacht bleiben ohne Erfolg. Die Suche wird ausgedehnt und mit Unterstützung der Feuerwehr, der SAR Hecht und dem Rettungshubschrauber Christoph 47 weiter nach dem Mädchen gesucht. Der Bitte der Rettungsdienste an die Strandbesucher folgen ca. 250 Personen und bilden eine Menschenkette um den Strand abzusuchen. Nach über 2 Stunden erfolgloser Suche wird die Rettungsaktion vom diensthabenden Notarzt im Einvernehmen mit den lokalen Behörden abgebrochen.

Das 7-jährige Mädchen wird 15 Minuten nach Beendigung der Suchaktion von der polnischen Polizei in Polen am Strand gefunden. Es ist gesund und wohlauf.

Das Engagement der überwiegend ehrenamtlichen Rettungsschwimmerinen und Rettungsschwimmer der DRK Wasserwacht und die Unterstützung der Strandbesucher bei den Rettungsmassnahmen war für mich ein Beispiel für Zivillcourage, wie ich es noch auf keinem meiner Einsätze in den letzten 10 Jahren erlebt habe.

 

Kurze Videos der Rettungsaktion auf YouTube

Backe, Backe Kuchen …

Januar 2nd, 2011 1 Comment »

Es scheint so als ob Katzen sich auch nicht dem Drang nach den süssen kleinen Kuchen entziehen. Das ist die beste Version eines “synchronbesprochenen” Katzenvideos.

Klosterfrau ….

November 18th, 2010 No Comments »

Waren das Zeiten … auch wenn ich solch einem Auftraggeber nicht unbedingt gegenübertreten möchte.

Togo zum Mitnehmen

Oktober 30th, 2010 1 Comment »

Es scheint aber auch Kaffee zu geben.

Erstes Dasboard mit SAP Business Objects

Oktober 28th, 2010 No Comments »

Hier ist mein ersten Dashboard mit SAP Business Objects. Für die Daten kann ich keine Garantie übernehmen. Das Zeug zu erstellen macht so viel Spaß, ich glaube ich brauche in Zukunft ein paar Daten für meine Präsentationen.
Leider bin ich nicht in der Lage die Flashdatei in ein Post einzubauen (vielleicht kann jemand helfen). Also hier der Link zu den Cholerafällen der Jahre 2000 – 2008 in Afrika. Für die Zahlen kann ich keine Garantie übernehmen. Die Daten sind aus Google Fusion Tables, eine tolle Datenquelle.

One Point Lesson – Datenqualität in der Medizin

Oktober 15th, 2010 No Comments »

Eine einfache “One Point Lesson” gemäß Kaizen zur Verbesserung der Datenqualität bei Patientenbesuchen habe ich heute im Universitätsklinikum Jena gefunden. Hier sagen Bilder mehr als lange Beschreibungen. Schön zu sehen, wie hier Wert auf die Mitarbeit des Patienten gelegt wird. Diese einfachen Schritte können leicht in die Vorbereitung von Patienten auf das Eintreffen des Notarztes nach der Abfrage durch die Rettungsleitstelle aufgenommen werden. Bilder müssen dann durch eine kurze Beschreibung ersetzt werden.